Skip to main content

3 Tage Bart Rasur – Tipps und Tricks

Viele Frauen finden Männer mit 3-Tage-Bart sehr sexy. Damit ein solcher aber ideal zur Wirkung kommt, gilt es einige Punkte zu beachten.

In der Regel reichen zwei Millimeter lange Barthaare aus, um einen Imagewechsel von soft zu sexy vorzunehmen. Allerdings klappt das nur, bei regelmäßiger und vor allem richtiger Pflege der Stoppel.

Im Folgenden zeigen wir, wie ein Mann seinen 3 Tage Bart rasieren sollte, welche Rasierer sich hierfür eignen und wie die Konturen geschnitten werden sollten.

3-Tage Bart Rasur Mann

Die männliche 3-Tage Bart Rasur wirkt sehr attraktiv auf Frauen

 

Die passende Länge für einen 3-Tage-Bart

 

Zunächst einmal muss der Bart zwei bis drei Tage wachsen. Da er aber von Mann zu Mann unterschiedlich schnell wächst, kann es sein, dass er erst nach vier Tagen die passende Länge hat.

Anschließend kommt es zur ersten Rasur. Damit ein möglichst einheitliches und gepflegtes Bild entsteht, kann der Träger seinen 3 Tage Bart trimmen. Denn dieser sollte auf keinen Fall den Eindruck machen, als wäre einfach keine Zeit für eine Rasur gewesen.

 

3-Tage Bart Länge

Welche Länge sollte der 3-Tage Bart haben?

Daher sollte direkt, wenn der Bart etwas wild aussieht, zum Trimmer gegriffen werden, um ihn wieder auf eine einheitliche Länge zu stutzen.

 

Konturen beim 3-Tage-Bart

 

Wer meint, dass es ausreicht, den 3-Tage-Bart einfach wachsen zu lassen und ab und zu zu trimmen, liegt leider falsch. Denn zusätzlich muss er unbedingt auch regelmäßig an der Halslinie und auch an den Wangen die Konturen rasieren.

Ohne den präzisen Konturschnitt, wirkt der Bart schnell wild und ungepflegt.

Mit etwas Übung gelingen aber schnell sehr gute und ordentliche Konturen, die zu der eigenen Gesichtsform passen.

 

Tipps & Tricks für 3-Tage Bart Konturen:

Es gibt unterschiedliche Geräte und Hilfsmittel, die sich zum Trimmen eines 3-Tage-Barts eignen. Sehr glatte Konturen gelingen mit einem sogenannten Rasiermesser.

DIe Vorteile liegen mit der sehr scharfen Klinge auf der Hand. Demzufolge sollte auch sehr vorsichtig mit einem Rasiermesser vorgegangen werden. Wer sich nicht zutraut, das Messer zu verwenden, kann einen Profi mit dem Konturen rasieren beauftragen. Alternativ eignen sich hierfür auch Nassrasierer oder sogenannte Rasierhobel.

Um alle unästhetischen „Ausfransungen“ zu erkennen und bei der Rasur stets die Kontur-Linie im Blick zu behalten, sollte hierfür möglichst spezielles Kontur-Rasur Bartöl oder durchsichtiges Rasiergel verwendet werden.

 

 

 

3-Tage-Bart – Die richtige Pflege

 

Barthaare brauchen eine passende Pflege, um ein gesundes und ästhetisches Bild abzugeben. Hierfür wird es regelmäßig mit einem möglichst milden Shampoo oder einem speziellen Bart-Shampoo gewaschen.

Letzteres ist sehr sanft, versorgt die Haare mit vielen wichtigen Nährstoffen und sorgt dafür, dass ihre natürliche Talg-Schutzschicht erhalten bleibt.

Dadurch sind sie perfekt gegen äußere Einflüsse geschützt und trocknen nicht so schnell aus. Somit wird also klar, dass eine Dreitagebart Pflege sehr wichtig ist.

 

Das könnte dich interessieren

 

 

Welchen Rasierer für einen Dreitagebart?

 

Wie bereits erwähnt, gibt es unterschiedliche Rasierer, die sich für die Pflege eignen. Sehr genaue Konturen gelingen mit einem sogenannten Präzisions-Bartstyler. Denn dieser projiziert eine gut erkennbare, rote Laserlinie auf die Haut und ermöglicht dadurch eine sehr präzise Schnittkante.

Aber auch ein normaler Trocken- und Nassrasierer wie auch das oben erwähnte Rasiermesser eignen sich für die Bartpflege.

 

Das könnte dich interessieren

 

Fazit

 

Ein 3-Tage-Bart sieht nicht nur sexy aus, sondern bietet dem Träger auch viele weitere Vorteile. Er muss sich deutlich seltener rasieren und sich nicht mehr mit nervigen Hautbeschwerden, wie zum Beispiel mit Rasurbrand, beschäftigen.

Am Morgen vor der Arbeit bleibt dadurch mehr Zeit für andere Dinge.

Zudem sorgt der 3-Tage-Bart für ein markanteres und männlicheres Erscheinungsbild, wodurch sicherlich mehr Frauen angesprochen werden. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass er passend gewaschen, gepflegt und rasiert wird.



Ähnliche Beiträge